Privacy

Privacy Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten
Das Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten erläutert auf dieser Seite, wie sie die Daten der Benutzer, die ihre Webseite besuchen, verarbeitet und wie die Cookies funktionieren, die auf dieser Webseite installiert werden.
Diese Datenschutzbestimmungen werden gemäß Art. 13 DSGVO 2016/679 (EU-Datenschutz-Grundverordnung, Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten vereinheitlicht werden), der Empfehlung Nr. 2/2001 der Arbeitsgruppe gemäß Art. 29 und der allgemeinen Verfügung der Datenschutzbehörde über Cookies Nr. 229 vom 8. Mai 2014 erteilt. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung haftet nicht für die Daten und Cookies, die von Websites von Drittanbietern, die eventuell über Links konsultiert werden, eingefügt bzw. installiert werden.

Zweck der Datenverarbeitung und verpflichtende Angabe:
Das Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten verarbeitet die Daten, die der Benutzer freiwillig mittels der auf der Website verfügbaren Formulare (Kontakt, Karriere, Newsletter abonnieren usw.) angibt, ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten. Für weitere Zwecke (zum Beispiel, jedoch nicht ausschließlich Marketing oder Weitergabe Ihrer Daten an Gesellschaften, mit denen wir zwecks deren Marketings eine Partnerschaft pflegen) bitten wir Sie ausdrücklich und unter Angabe des jeweiligen Grunds um Ihre ausdrückliche, freiwillige und separate Einwilligung abgesehen von der Einwilligung, die Sie geben, um Ihre Anfragen zu beantworten.
Die Angabe der Daten und die Einwilligung in deren Verarbeitung sind notwendig, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Die Einwilligung in die Verarbeitung zu weiteren Zwecken ist freiwillig.

Sicherheitsmaßnahmen und SSL-Verschlüsselung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der Rechte, Grundfreiheiten und der Würde des Betroffenen für die oben genannten Zwecke elektronisch und jedenfalls unter Einhaltung sämtlicher organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt den Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz. Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Mailingliste oder Newsletter:
Durch Anmelden zur Mailingliste oder zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Nutzers der Kontaktliste der Personen hinzugefügt, die möglicherweise E-Mail-Nachrichten mit gewerblichen oder verkaufsfördernden Informationen in Bezug auf diese Webseite erhalten.

Verarbeitungsmodalitäten, automatische Entscheidungsprozesse und Aufbewahrungsfristen der Daten:
Ihre Daten werden elektronisch verarbeitet, auch wenn potenzielle Verarbeitungen in Papierform nicht ausgeschlossen sind. Automatische Entscheidungsprozesse werden zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht herangezogen.
Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die über die Formulare auf unserer Website erhoben werden, werden für den Zeitraum aufbewahrt, der unbedingt notwendig ist, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Müssen die Daten gemäß einer weiteren Rechtsvorschrift länger aufbewahrt werden, halten wir uns an die entsprechenden Vorgaben.

Mitteilung, Verbreitung und Weitergabe von Daten an Drittländer und nicht oder internationale Organisationen:
Ihre persönlichen Daten werden in Bezug auf eben genannte Zielstellung bei Bedarf an folgende Personen/Institutionen weitergeleitet:

  • an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist
  • an Kreditinstitute, mit denen unser Betrieb Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält
  • an all jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.

Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche, freiwillige Einwilligung an Dritte, die nicht Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten sind, weder mitgeteilt noch weitergegeben. Die von Ihnen angegebenen Daten werden nicht in Drittländer oder an internationale Organisationen außerhalb der EU übermittelt.

Rechte der betroffenen Person und Beschwerde bei der Datenschutzbehörde:
Sie haben das Recht, von uns jederzeit den Zugang zu den Daten, die Sie betreffen, deren Änderung, Ergänzung oder Löschung zu verlangen sowie bei berechtigten Gründen sich deren Verarbeitung zu widersetzen oder zu fordern, dass diese eingeschränkt wird. Zudem sind Sie berechtigt, die Übertragung der betreffenden Daten auf einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Sie können die Einwilligungen, die Sie auf dieser Website gegeben haben, jederzeit widerrufen. Hierzu wenden Sie sich bitte an eine der im Abschnitt „Angaben zum Verantwortlichen und zum etwaigen Datenschutzbeauftragten“ genannten Adressen. Sie haben zudem die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der staatlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten widerrechtlich verarbeitet wurden.

Angaben zum Verantwortlichen:
Verantwortlich für die Verarbeitung ist Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten, Dolomitenstraße 41, 39034 Toblach. Um die gemäß den Rechtsvorschriften vorgesehenen und oben aufgeführten Rechte in Anspruch zu nehmen, besteht die Möglichkeit, sich an den Verantwortlichen an dessen Sitz oder telefonisch unter der Nummer 0474 976 151 oder schriftlich unter der Adresse info@kulturzentrum-toblach.eu zu wenden.